Eine Frau wird am 8 März in Berlin von einem Mann mit einem Beil überfallen

Anzeigen

Auf eine Tankstelle in Wedding hat es ein bislang unbekannter Räuber heute früh abgesehen. Gegen 4.30 Uhr betrat der Mann den Verkaufsraum der Tankstelle in der Seestraße, drohte der 47-jährigen Mitarbeiterin mit einem Beil und forderte Geld. Die Frau öffnete die Kasse, aus der sich der Unbekannte das Geld nahm. Nachdem er Zigaretten aus dem Verkaufsregal an sich genommen hatte, flüchtete er mit der Beute von dem Tankstellengelände in Richtung Müllerstraße. Die Mitarbeiterin blieb bei dem Überfall unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 führt die Ermittlungen.

Tankstelle überfallen

Polizeimeldung vom 08.03.2020