DSDS 2020 Goldene CD von Oana Nechiti bekommt Carolin Milena Kries

Gleich in der ersten Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ bekam Carolin Milena Kries (16) aus Bodenheim die Goldene CD von Oana Nechiti und damit das direkte Ticket für den Recall in Südafrika. Carolin trat in einer von Vorjahressieger Davin Herbrüggen signierten Jeans an und sang den Song, mit dem auch Davin bei den Jurycastings 2019 überzeugte, Old Time Rock‘n‘Roll“ von Bob Seger. Zudem sang sie noch Sober von Demi Lovato. Auch Chefjuror Dieter Bohlen war sehr angetan: „Du hast mich dreimal geschockt. Erstens, weil du noch so jung bist. Zweitens, als du diese Rocknummer gesungen hast. Du wiegst 42 Kilo und dann kommen da solche Töne raus. Und dann hast du die zweite Nummer noch mit sehr viel Gefühl gesungen. Für eine 16-jährige ist das ganz toll!“ Als Júlia Kramárová (18) aus Wien draußen bei strahlendem Sonnenschein in Füssen vor die Jury tritt, taxiert Dieter Bohlen Júlia und unkt: „Wenn die gut singt, muss Pietro in den See springen.“ Júlia performt „Ain’t Nobody“ von Chaka Khan, und Pietro springt tatsächlich in den 14 Grad kalten Forggensee während Julia den Recallzettel bekommt.

Carolin Milena Kries (l.) und Jurymitglied Oana Nechiti
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Carolin Milena Kries aus Bodenheim hat die “Goldene CD” von Jurymitglied Oana Nechiti und ein Ticket für den Recall in Südafrika bekommen. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Carolin Milena Kries
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius