Coronavirus in Berlin 27 04 2020 bestätigte Fälle

Anzeigen

In Berlin gibt es derzeit 5.644 bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus. Die Kontaktpersonen werden weiterhin im Rahmen der Containmentstrategie ermittelt, kontaktiert und isoliert.
2.792 Personen sind männlich, 2.845 weiblich. Bei sieben Personen wurde das Geschlecht nicht übermittelt. Im Krankenhaus isoliert und behandelt werden 546 Personen, davon werden 160 intensivmedizinisch behandelt. Alle anderen Personen sind häuslich isoliert.125 an dem neuartigen Coronavirus erkrankte Patientinnen sind bislang verstorben. Die verstorbenen Patientinnen staffeln sich nach Altersgruppen wie folgt: zwei der Verstorbenen waren 40 bis 49 Jahre alt, acht 50 bis 59 Jahre alt, zwölf verstorbene Patientinnen waren 60 bis 69 Jahre alt, 29 der Verstorbenen waren 70 bis 79 Jahre alt und 74 verstorbene Patientinnen waren 80 Jahre und älter.

Bitte beachten Sie, dass die Daten aufgrund technischer Umstellungen in der Meldesoftware der Berliner Gesundheitsämter unvollständig sind.

Den beiden Tabellen entnehmen Sie eine Aufschlüsselung nach Bezirken sowie nach Alter der Betroffenen.

An das LAGeSo übermittelte COVID-19 Fälle (Differenz zum Vortag) nach Bezirk und Inzidenz. Datenstand: 26.04.2020, 12:00 Uhr (Quelle: LAGeSo/SurvNet)

Bezirk Fallzahl Inzidenz 1 Genesen

Charlottenburg-Wilmersdorf 659 (+5) 193,1 546
Friedrichshain-Kreuzberg 452 (+1) 156,3 399
Lichtenberg 219 (+7) 75,4 168
Marzahn-Hellersdorf 268 (+1) 99,7 197
Mitte 835 (+9) 217,8 706
Neukölln 612 (+0) 185,0 503
Pankow 594 (+1) 145,9 454
Reinickendorf 441 (+5) 166,5 335
Spandau 229 (+1) 94,2 177
Steglitz-Zehlendorf 463 (+2) 150,3 391
Tempelhof-Schöneberg 576 (+0) 163,9 472
Treptow-Köpenick 296 (+5) 109,7 239
Summe 5.644 (+37) 150,6 4587

Ein genaues Datum der Genesung liegt in den Meldedaten nicht vor, diese Zahl wird daher in Analogie zum RKI mit einem Algorithmus berechnet (bei nicht hospitalisierten Fällen 14 Tage nach Erkrankungsbeginn oder Meldedatum; bei hospitalisierten Fällen 7 Tage nach Entlassung; bzw. bei fehlenden Daten 28 Tage nach Erkrankungsbeginn oder Meldedatum). Da der vom RKI verwendete Algorithmus aus technischen Gründen nicht auf Landesebene in allen Details reproduziert werden kann, kann es zu geringen Abweichungen von der vom RKI publizierten Zahl kommen.

1 pro 100.000 Einwohner

Datenquelle: Einwohnerregisterstatistik Berlin-Brandenburg, Stichtag 31.12.2018

An das LAGeSo übermittelte COVID-19 Fälle (Differenz zum Vortag) nach Altersgruppen und Inzidenz. Datenstand: 26.04.2020, 12:00 Uhr (Quelle: LAGeSo/SurvNet)
Altersgruppe Fallzahl Inzidenz 1
0-4 72 (+1) 37,9
5-9 62 (+0) 36,8
10-14 100 (+2) 65,4
15-19 149 (+0) 100,0
20-24 370 (-1) 182,2
25-29 601 (+3) 201,9
30-39 1.213 (+9) 190,0
40-49 875 (+1) 180,7
50-59 958 (+2) 176,1
60-69 475 (+6) 120,8
70-79 365 (+3) 112,6
80+ 403 (+11) 198,6
unbekannt 1 (+0) 0,0
Summe 5.644 (+37) 150,6

1 pro 100.000 Einwohner

Datenquelle: Einwohnerregisterstatistik Berlin-Brandenburg, Stichtag 31.12.2018

Pressemitteilung vom 26.04.2020