Boxen in Berlin am 8 April 2017 Wiegen Fotos

Anzeigen

Boxen in Berlin am 8. April 2017. Berliner Box-Promoter Sergei Mitchnik veranstaltet seinen zweiten Boxabend in der Hauptstadt. In dem Hauptkampf wird internationaler deutscher Meister Vasilij Sarbayev in den Ring steigen. Er boxt gegen Ivan Jukic.

Einer der prominentesten Boxers des Abends ist Tarvel Pulev. Bei seinem Kampf wird der Kult-Trainer Ulli Wegner in seiner Ecke sein. Auch sein Bruder Kubrat Pulev, der bereits mit Wladimir Klitschko um die WM-Gürtel boxte, wird am Ring sein. Am Donnerstag ist Terwel aus Sofia angereist und erschien mit seinem Bruder beim Wiegen. „Ich bin gut vorbereitet. Hatte zusammen mit meinem Bruder viel trainiert“, so Terwel Pulew zu DG-News. Sein Gegner Ramazi Gogichashwili gilt als zäher Boxer. Er stammt aus Georgien und hatte schon 8. Runden gegen Alexander Peil absolviert.

Auch beim Wiegen dabei Mazen Girke. Der Boxer wird in Berlin bereits seinen 100 Profi-Kampf absolvieren! Er Stand schon als Vorkämpfer bei vielen Klitschko-Veranstaltungen im Ring, boxte gegen Alexander Abraham. Schon der erste Kampf des Abends verspricht Aktion. Der albanische Tiger F. Keta ist wie bei der ersten Mitchnick-Gala dabei und will seinen nächsten Sieg einfahren. Als Unterstützung hat er zwei Brüder am Ring. Die Boxer dürfen an diesem Abend somit auf die prominente Bruder-Unterstützung hoffen.

Boxen in Berlin am 8 April 2017 Tickets

Die Fans dürfen auf hochinteressante Kämpfe gespannt sein. Beginn der Amateur-Kämpfe um 17.00. Profis werden ab 18.00 in den Ring steigen. Die Kämpfe finden in der Werner-Seelenbinder-Sportpark statt. Adresse: Oderstraße 182, 12051 Berlin.

Tickets: ab 15 Euro können Sie hier bestellen – Tel.: 0172 312 32 21 oder an der Abendkasse

Boxen in Berlin am 8 April 2017 Wiegen Fotos

 

Text und Fotos: Dmitrij Grebenschikow