Blitzschach Weihnachtsturnier im Russischen Haus am 23 Dezember 2019 Foto

Anzeigen

Das Russische Haus in der Friedrichstraße wurde einen Tag vor Heiligabend am 23. Dezember 2019 wieder zu einem Treffpunkt der Schachfreunde. Der Schachklub des Russischen Hauses „Präsident“ veranstaltete ein Blitzschach Weihnachtsturnier. Dieser Termin, der so kurz vor den Feiertagen gewählt wurde, sorgte für eine große Teilnehmerzahl. Am Blitzschach Weihnachtsturnier hatten 28 Spielern und Spielerinnen teilgenommen. Deshalb wurde kurzerhand der eigentlich vorgesehene Turniermodus geändert und ein 11-rundiges Schweizer-System-Turnier gespielt. Der eigentlich nur als Spieler anwesende FV Schach-Spielleiter Berhhard Reiss unterstützte die Veranstalter bei der Durchführung des Turniers und hatte die Verlosung der Runden und das Eintragen der Ergebnisse übernommen.

Nach 11 spannenden Runden gewann Adis Artukovic (auf dem Foto in der
Mitte) mit 10 Punkten vor, Olaf Ritz (links, 9 Punkte) und Dr. Michael Schilar (rechts, 8,5 Punkte).

Der Veranstalter Wilmar Lukas mit den besten Spielern des Abends
Auch der Direktor des Russischen Hauses Pavel Izvolskiy hatte bei dem Blitzturnier vorbeigeschaut. Der Kapitän des Klubs „SK Präsident“ Reinhard Müller begrüßte den Direktor