Ausstellung “Briefmarkenkunst” im Russischen Hais in Berlin 2020

Ausstellung “Briefmarkenkunst” im Russischen Hais in Berlin 2020.

Ausstellung „Briefmarkenkunst“
12.03. – 31.05.2020
Tolstoi-Saal

Die Exposition ist thematisch aufgebaut und zeigt Briefmarken, die historischen Ereignissen in Russland, dem Natur- und Kulturerbe, Museen und Architekturdenkmälern gewidmet sind. Weiterhin werden Werke von Künstlern der AO “Marka”, Mitgliedern des Künstlerverbandes Russlands, präsentiert.
Autoren der Ausstellung sind Artjom Adibekow, Olga Sawina und Sergej Uljanowski. Das Schaffen der Künstler ist sehr vielseitig, und so werden in der Ausstellung auch Werke der Malerei – Landschaftsbilder, Porträts und Stillleben – gezeigt..
Ein Teil der Exposition ist dem 75. Jahrestag des Sieges gewidmet. Die Sammlung der AO “Marka” enthält Postminiaturen und ganze Serien, die wichtigen Schlachten des Zweiten Weltkrieges, Helden des Krieges und der Militärtechnik gewidmet sind.

https://www.russisches-haus.de/