18. September Tag der offenen Tür bei MAD School Berlin

Am Sonntag, den 18. September ist Tag der Offenen Tür bei MAD School Berlin! Unsere frische, coole und anspruchsvolle Musik Art and Dance School für Kinder und Erwachsene wird an diesem Tag die Arbeit ihrer Lehrer vorstellen und Jeder wird die Gelegenheit bekommen, etwas auszuprobieren und/oder einen Termin für die kostenlose Probestunde zu bekommen. Kommt vorbei! Wir freuen uns!

Andrei Bach, Breakdance: “Bewegung macht Spaß und sorgt für gute Laune. Augen zu und tanzen. Tanzen ist träumen mit den Füssen, tanz mal drüber nach. Warte nicht bis das Leben vorüber zieht, sondern lerne dein Leben zu tanzen. Tanz mit mir.”

Sophia Bicking, Gesang: „Es gilt, das Individuum in jeder Gesangsstimme zu entdecken und zu fördern, sodass sich die Schüler mit ihrem Körper, ihrer Sprechstimme und letztendlich auch mit ihrer Singstimme wohlfühlen und die Musik, an der ihr Herz hängt, technisch umsetzen können.“

Ira Zisman, Klavier: „Gemeinsam mit Dir werden wir Klaviermusik mit jeder “kleinsten Zelle” Deiner Seele fühlen lernen und diese in verschiedenste Farben, Charaktere und Stimmungen auf die Klaviatur übertragen.“

Teatr Studia

Wann und Wo:

18.09.2016 von 11.30 – 18.00 Uhr

Großer Saal in der Neuen Synagoge

Oranienburger Str. 28-30

10117 Berlin

Um kurze, formlose Anmeldung zum Ausprobieren eines Musikinstruments und für die Teilnahme am Gruppenunterricht am Tag der Offenen Tür wird gebeten unter:

0176-30304230 Ira Zisman (Musik)

0152-27393127 Mascha Zharkova (Malen & Zeichnen, Fotografie, Breakdance)

[email protected]

Programm unter:

www.madschool.de

Besonderes Dankeschön an:

Kooperationspartner Projekt “Impuls” und Svetlana Agronik
www.dg-news.eu und Dmitrij Grebenschikow